Fahrdienst St. Antoniusverein 1922 e. V

Was ist der organisierte Fahrdienst ?

Der Fahrdienst würde am 10 Mai 2010 als organisierter Fahrdienst für alle Bargauer Bürger gestartet.

Der Organisierte Fahrdienst ist ein sozial ausgerichteter Service mit dem Ziel, mobil eingeschränkten Personen der Gemeinde Bargau Erleichterung in der Bewältigung des Lebensalltags zukommen zu lassen.

Er ist laut Satzung ein “ Entlastungs- und Unterstützungsangebot ” für Familien und für ältere, kranke und behinderte Personen und deren pflegende Angehörigen.

Wofür können Sie den Fahrdienst buchen ?

  • Besuche beim Arzt, Therapeuten, Krankenhaus oder Heim
  • Einkaufen, Wochenmarkt, Banken oder Post
  • Friseur, Fußpflege, Apotheken oder Behörden
  • Friedhof
  • und vieles mehr.

Wer kann den Fahrdienst nutzen ?

Der Fahrdienst steht allen älteren und jüngeren Bargauern zur Verfügung, insbesondere

  • Alten und behinderten Personen
  • Jungen Familien mit Kindern
  • Personen, die nicht selbst mobil sind

Krankentransporte, die in der Regel von Krankenkassen übernommen werden, zählen nicht zu den Aufgaben des Fahrdienstes.

Wann können Sie den Fahrdienst in Anspruch nehmen ?

Der Fahrdienst steht an Werktagen von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr zur Verfügung.

Außerhalb dieser Zeiten findet kein Fahrdienstbetrieb statt.

Wie können Sie eine Fahrt anmelden ?

Fahrten können von 17.00 bis 18.00 Uhr von Montag bis Freitag im Büro des Antonius-Vereins, Albuchstraße 7, persönlich oder telefonisch vereinbart werden. Darüber hinaus können Fahrten per Fax oder E-Mail angemeldet werden.

Wegen der Fahrereinteilung muss die Anmeldung bis spätesten 18 Uhr am Vortag erfolgen.

Bereich der Fahrziele !

Die anzufahrenden Ziele befinden sich im Umkreis von ca. 15 km.

Anmeldung einer Fahrt bis spätestens 18.00 Uhr am vorhergehenden Werktag

Tel:         07173 / 1846-55

Fax:           07173 / 1846-56

e-mail:       fahrdienst@nbh-bargau.de   oder   fahrdienst@nbh-online.de

Kosten für den Fahrdienst:

Der Fahrdienst des St. Antonius-Vereins fährt seit dem 11.05.2015 auf Spendenbasis.

Zum Erhalt des Fahrdienstes würden wir uns über eine grosszügige Spende zur Unterstützung dieses Angebotes freuen.